Start über Innsbruck lokale Windsysteme Föhn Niederschlag Ereignisse Galerie Impressum

Stand, 25.04.2018

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2004-2010

Legende: KS = Klettersteig; R = Radtour; B = Bergtour; W = Wanderung; SW = Schneeschuhwanderung; I-III = Schwierigkeitsskala für Felsklettern; A-C: Schwierigkeitsskala für Klettersteige (nach Kurt Schall/Csaba Czepfalusi); Ausgesetztheit = Exponiertheit des Weges; Aufstieg in Höhenmeter

Datum Ziel Bilder Region Art KM Aufstieg UIAA/Zusatzinfo Ausgesetztheit/Zusatzinfo
2018: 30 Touren | 26 Gipfel | 26 240 hm | 334,8 km
25.04. Aigen (S-Bahn) - Rabenfleckweg - Rauchenbühel (988m) - Zistelalm - Rundwanderweg Ost - Gaisberg (1287m) - Parsch - Osterhorngruppe W 13,8 900 1 Mauswiesel Der letzte Schneerest ist bald weg.
21.04. Wallhüttenkopf (1116m), Höllkar (1169m), Almkogel (1030m), Eibenberg (923m) und Plombergstein (830m) 47 Salzkammergut-Berge W 20,0 930 - Schneereste ab 1000m, Schlange, Eidechsen
15.04. Parsch - Gersberg - Gaisberg (1287m) - Lichtmastensteig - Rundwanderweg - Parsch 20 Osterhorngruppe W 11,0 920 1h 17min Weg vollständig ausgeapert, 1 Tannenmeise
14.04. Kleiner Hirschberg (874m), Hirschbergkopf (1073m), Lidaunberg (1237m) und Kahlegg (1092m) 41 Osterhorngruppe W 19,8 1200 2 Rehe, 1 Gams ab 1000m Altschneefelder, Filblingsee noch zugefroren
09.04. Aigen (S-Bahn) - Hofstetter - Zistelalm - Büffelsteig - Gaisberg (1287m) 20 Osterhorngruppe W 6,5 870 2h 15min am Gipfel noch größere Altschneereste
08.04. Pabing - Haunsberg (835m) - Kaiserbuche - Geologie-Lehrpfad - St. Pankraz 37 Salzkammergutberge W 17,3 700 bellendes Reh -
07.04. Stillensteinklamm - Donausteig - Sarmingstein 35 Strudengau W 14,2 680 Reh -
04.04. Raspenhöhe (893m) - Hocheck (978m) - Schleierfall 49 Berchtesgadener Alpen W 15,7 570 Zilpzalp, Feldhase seilversichert und ausgesetzt oberhalb Schleierfall
31.03. Parsch (450m) - Gersbergalm - Gaisberg (1287m) 18 Osterhorngruppe W 4,8 840 1h 33min ab Rundwanderweg Reste, ab 1200m Schneedecke, am Gipfel ca. 10cm neu; 17 Bonusbilder
26.03. Parsch (450m) - Gersbergalm - Gaisberg (1287m) 10 Osterhorngruppe W 4,8 840 1h 33min ab Rundwanderweg eisig, ohne Spikes chancenlos
18.03. Nockstein - Klausberg - Gaisberg - Kapaunberg - Gaisberg 32 Osterhorngruppe W 18,0 1500 - griffiger Betonschnee, bis 1100m westseitig schneefrei, nordseitig bis 1000m.
14.03. Parsch (450m) - Gersbergalm - Gaisberg (1287m); Gersbergalm - Parsch 14 Osterhorngruppe W 7,4 840 1h 32min bis Rundwanderweg gut gangbar, dann 5-10cm Neuschnee, beim Sender Verwehungen, wenig Trittfläche.
10.03. Parsch (450m) - Gersbergalm - Gaisberg (1287m) 10 Osterhorngruppe W 8,4 840 1h 33min ab 1000m hartgepresster Altschnee, Spikes hilfreich
04.03. Hinterwildalpen - Eisenerzer Höhe - Kreuzbühel (1610m) - Großer Kollmannstock (1768m) und retour 54 Hochschwab SW 16,0 1300 - ausgesetzte Hangquerungen
03.03. Holzäpfeltal - Froschbauersattel - Kastnerkogel (1142m) - Schneßlsattel - Dörfelmarkogel (1163m) - Eselsattel 30 Ybbstaler Alpen SW 13,5 710 teils felsige Steilstufen
25.02. Parsch (450m) - Gersbergalm - Gaisberg (1287m) 7 Osterhorngruppe W 4,8 840 1h 30min gut platt getretene Spur, wenig Wind bis Gipfel
22.02. Parsch (450m) - Gersbergalm - Gaisberg (1287m) 8 Osterhorngruppe W 4,8 840 1h 41min Starker Reifansatz, 15cm Pulver neu, gut gespurt, Ketten/Grödeln/Spikes trotzdem hilfreich. Oben dichter Nebel.
17.02. Ramertal - Türntal - Gredlhöhe (1515m) - Saugraben - Ramertal 31 Ybbstaler Alpen SW 14,0 700 - unfassbar viel Schnee
13.02. Parsch (450m) - Gersbergalm - Rundwanderweg - Gaisberg (1287m)- Zahnradbahnweg - Parsch 38 Osterhorngruppe SW 11,5 960 3h/1,5h Schneeschuhe notwendig, im Wald schöner Pulver, südseitig rasch seifig. Viele Tourengeher.
11.02. Pass Gschütt (957m) - Rußberg (1666m) - Neualm (1238m) - Hornegg (969m) - Rußbach 51 Salzkammergutberge SW 12,8 750 1 Fuchs, 3 Rehe ab 1500m sowie nordseitig Pulvertraum, darunter/sonnenseitig Sulzschnee
05.02. Parsch (450m) - Gersbergalm - Gaisberg (1287m) 22 Osterhorngruppe W 4,8 840 1h 40min ca. 30cm Pulver neu (ohne Wind), durch zahlreiche Spuren stellenweise eisig (Grödeln, Ketten hilfreich)
02.02. Parsch (450m) - Gersbergalm - Gaisberg (1287m) - Osterhorngruppe W 4,8 840 1h 40min Weniger als 10cm Neuschnee (Pulver) keine Eisen notwendig
28.01. Rottenmann - Mesneralm - Dürrenschöberl (1737m) und retour. 34 Eisenerzer Alpen SW 11,5 1050 -
27.01. Pleschberg (1720m) ab Zirnitz über Nordkamm. 45 Ennstaler Alpen SW 13,0 1030 - -
19.01. Abersee - Breitenberg (1260m) - Abersee 42 Osterhorngruppe SW 13,5 750 -
17.01. Parsch (450m) - Gersbergalm - Gaisberg (1287m) - Zistelalm 17 Osterhorngruppe W 6,8 840 1h 45min ab 1100m bis 40cm hohe Schneewächten, Bus erst ab Zistel
13.01. Parsch (450m) - Gersbergalm - Gaisberg (1287m); Gersbergalm - Parsch 7 Osterhorngruppe W 7,4 840 1h 18min ab 1200m Altschneereste, Eisen nicht mehr notwendig
12.01. Hüttau - Schwarzenegg (1598m) - Niedernfritz 35 Salzburger Schieferalpen SW 15,3 900 - Betonschnee, Blankeis Forstwege
07.01. Parsch (450m) - Gersbergalm - Gaisberg (1287m) 16 Osterhorngruppe W 4,6 840 1h 23min ab 1100m 40-50cm Altschnee, hart/vereist
01.01. Kasgraben - Sofienalpe - Hermannskogel (542m) - Vogelsangberg (516m) - Cobenzl 17 Wienerwald W 14,0 570 2 Rehe -

© www.inntranetz.at